2005 Skulpturen-Ausstellung - Schule der Fantasie Planegg und Martinsried

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2005 Skulpturen-Ausstellung

Die Schule der Fantasie Planegg und Martinsried hat zur Ausstellung "Eulen nach Planegg tragen", die im Juni 2005 im Garten der Gemeindebücherei eröffnet wurde, eine Eulen-Stele kreiert.
Seit Anfang 2005 hatten sich die Leiterinnen aller vier Gruppen mit den rund 50 Kindern das Thema Eule erarbeitet, danach wurde dann fleißig gehämmert und geklopft. Aus zwölf einzelnen Ytong-Stein-Blöcke wurden von den Mädchen und Buben verschiedene Eulen herausgearbeitet. Diese Einzelblöcke wurden dann zu einem Gemeinschaftswerk, einer Eulen-Stele zusammengefügt.
 
Entstehungsprozesse der Eulen-Stele
 
 
 
 
Ausstellungseröffnung mit Workshop Steinmetzen
 
 
Schenkung der Eulen-Stele an die Gemeinde Planegg

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü